Attraktive Dividende und Mitbestimmung

Mitglieder werden am Gewinn beteiligt

Als Mitglied der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG sind Sie Teilhaber Ihrer Bank und somit Miteigentümer. Ihre Mitgliedschaft zahlt sich aus. Denn als Mitglied werden Sie über jährliche Gewinnausschüttungen direkt am Erfolg der Bank beteiligt.

In den letzten Jahren konnten sich unsere Mitglieder beispielsweise über eine Dividende in Höhe von 5% freuen. Die Höhe der Dividende ist abhängig vom Betriebsergebnis und wird durch die Vertreterversammlung beschlossen.

Die Vertreterversammlung ist das Organ innerhalb der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG, in dem Sie als Mitglied über die gewählten Mitgliedervertreter den Weg Ihrer Bank mitbestimmen können. Sie ist das höchste Entscheidungsorgan einer Genossenschaftsbank. Satzungsänderungen, Genehmigung des Jahresabschlusses, Wahl der Aufsichtsratsmitglieder: Das alles bedarf der Zustimmung der Vertreterversammlung, um rechtskräftig zu werden.

Mitbestimmung

Als Miteigentümer der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG haben Sie großen Einfluss auf unsere Unternehmenspolitik. Die von unseren Mitgliedern bestimmten Vertreter wählen den Aufsichtsrat. Vorstand und Aufsichtsrat legen in der Vertreterversammlung Rechenschaft über das abgelaufene Geschäftsjahr ab. Als Mitglied können Sie an der Wahl der Vertreter teilnehmen und in der Mitglieder- bzw. Vertreterversammlung Fragen zur Geschäftsentwicklung unserer Genossenschaft stellen. Im Rahmen der Satzungsbestimmungen können Sie auch selbst als Vertreter kandidieren und so direkten Einfluss auf Fragen der Unternehmenspolitik ausüben.