Neuer Prokurist bei der Genoba Weil

Christian Schauer übernimmt die Vertriebsleitung von Ottmar Daleiden

Zum 1. Juli 2019 übergab der langjährige Mitarbeiter, geschätzte Kundenberater und Prokurist der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG, Ottmar Daleiden, die Verantwortung für Kundenservice und Anlageberatung an Christian Schauer und wechselte in den wohlverdienten Ruhestand.

„Besonders erfreulich ist, dass mit Christian Schauer ein Kollege und Mitarbeiter aus den eigenen Reihen für diese verantwortungsvolle Position gewonnen werden konnte“, freut sich Vorstand Rainer Schäfer. „Dies zeigt, dass sich die Investitionen in die eigenen Mitarbeiter auszahlen“. Mit Übernahme der neuen Verantwortung erhält Christian Schauer auch Prokura.

Seine Banker-Laufbahn begann Christian Schauer mit einem Dualen Studium im Hause der Genoba Weil, sattelte ein berufsbegleitendes Masterstudium obendrauf und hielt sich mit Fortbildungslehrgängen im Banken- und Finanzbereich praxisnah auf dem Laufenden. Bei der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch war er nach seiner Ausbildung sowohl in der Anlage- als auch in der Kreditberatung verantwortungsvoll tätig und kann somit nicht nur auf theoretisches Wissen, sondern auch auf vielseitige Praxiserfahrung zurückgreifen.

Alles Gute für die neuen Aufgaben beziehungsweise für den Ruhestand.

Zuletzt aktualisiert am 12.07.2019