...für unsere Vereine

Spende an die Weilemer Vereine und gemeinnützige Einrichtungen

Allein aus dem VR-Gewinnsparen bei der Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch eG ist den Weilemer Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen im Jahr 2019 ein Spendenbetrag von mehr als 20.967,50 Euro zugeflossen. Damit konnten 32 Projekte verwirklicht werden, die Alt und Jung in verschiedenen Interessengebieten betreffen und die vom Klettergerüst auf dem Schulhof bis zu einer neuen Lautsprecheranlage in der Seniorenwohnanlage reichen.

Fit und Schlank mit meiner Bank

In Anlehnung an die Fastenzeit findet im Zweijahres-Rhythmus zwischen Fasching und Ostern die Aktion "Fit und Schlank mit meiner Bank" statt.

Teams aus jedem Verein stellen sich hier der Herausforderung des Abnehmens/Fastens. Ziel ist es, soviel wie möglich an Gewichtsverlust auf die Waage zu bringen. Diese Reduzierung wird in Geld aufgewogen und dem jeweiligen Team als Spende für die Jugendarbeit zur Verfügung gestellt. Durch die Corona-Pandemie konnten keine gemeinsamen Aktionen mehr durchgeführt werden. Die angemeldeten Vereine erhielten deshalb dieses Mal unabhängig vom persönlichen Wiegeerfolg eine Spende von jeweils 200 Euro.

Auch für das gemeinsames Team aus Rathaus- und Bankmitarbeiter*innen, das seine Pfunde ebenfalls für einen guten Zweck am Ort zur Verfügung stellt, setzte die Genoba einen Betrag von 200 Euro ein, die dem Verein "Soziale Dienste und Betreuung e.V." (vormals Krankenpflegeverein) zu Gute kommt.   

 

Zusätzlich wurden in diesem Jahr dem Förderverein der Kliniken Böblingen-Sindelfingen für besondere Herausforderungen anlässlich der Corona-Pandemie 500 Euro gespendet.

VR-Mobile für den sozialen Einsatz in Weil

Im Juli 2017 stellte die Genossenschaftsbank Weil im Schönbuch das 4. VR-Mobil zur Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen in Weil zur Verfügung.

Das fünfte Fahrzeug wird in diesem Jahr ausgeliefert.

Der Krankenpflegeverein Weil im Schönbuch erhält dieses weitere VR-Mobil über die Diakonie- und Sozialstation Schönbuchlichtung für den Einsatz in Weil im Schönbuch. Die Leasingraten werden für drei Jahre aus dem Spendentopf des Gewinnsparens von der Bank getragen.